Schafstall

Nachdem im Jahr 2010 ein alter Schafstall auf der Liedberger Straße 24 in Korschenbroich vor dem Abbruch gerettet werden konnte und dem Schloss vom Eigentümer dieser Liegenschaft dankenswerterweise zur Verfügung gestellt wurde, haben wir 2011 den Wiederaufbau dieses Schafstalls im Bereich der Vorburg (westliches Ende) bewältigt.

Die Zimmerei Derichs konnte die historische Balkenkonstruktion ohne wesentliche Einbußen am neuen Ort auf neuerrichteten Mauerwerksfundamenten aufbauen.

Der Schafstall wird der Unterbringung von „Tier und Maschine“ dienen, ist nicht zu Wohnzwecken vorgesehen und ausgewiesen und insofern ohne technische Installationen errichtet worden.

Die Dachdeckerei Schmitz aus Viersen hat das auf Basis historischer Schottelpannen zu deckende Dach fertiggestellt. Die Lehmausfachung des Fachwerkes wurde innen und außen fast vollständig abgeschlossen.

Zwei kleine historische Speichertreppen erschließen das OG des Schafstalls.

Eine endgültige Verfüllung der Böden auf das spätere Fertigniveau wurde noch nicht vorgenommen, auch wurde noch nichts an den Toren getan.