Gärten

2012 sind wiederum über mehrere Monate die Gartenbauer aus Norddeutschland im Schloss tätig gewesen. Dem Charakter der jetzt nötigen weiteren Vorarbeiten entsprechend haben sie weiter mit im Tiefbau geholfen und viele der Leitungsverlegungen fachmännisch begleitet bzw. durchgeführt.

Ein weiteres Ziel der Maßnahme war, das Geländeprofil in der Vorburg dem endgültigen Zustand anzunähern oder herzustellen. Das ist auch erfolgt. Zum Abschluss im November wurde die Fläche mit Rasen eingesät –  ab dem Jahr 2013 kann sie ordentlich gemäht werden.

Das spätere Aussehen in der Vorburg kann durch diese Arbeiten jetzt schon gut abgelesen werden.