Bauhütte-Remise 2010

Die Bauhütte erhält neben ersten Pflasterarbeiten im Inneren den späteren und finalen Estrich als Fußboden für die technischen Installationen im noch zu errichtenden Heizhaus.

Nach Einbringung des durchgefärbten Estrichs erfolgt der Fachwerkaufbau der Heizhauswände, eines Baukörper, der innerhalb der Remise liegt und für die Aufnahme der Haustechnik vorgesehen ist.